Studienfahrt nach Berlin


Teilnehmerkreis: Schüler/innen des 6. Schuljahrganges im Sinne einer durch den Lehrplan verbindlichen Fachexkursion und erneut in Zusammenarbeit mit Zittau und Luban

Förderung: Politische Stiftungen (u.a. Friedrich-Naumann-Stiftung)

Thema: Berlin - Hauptstadt gestern und heute

Seminare, Recherchen und Besichtigungen

Inhaltliche Schwerpunkte:
Berlin - Regierungssitz und deutsche Metropole gestern und heute
Neue Perspektiven der deutschen Politik
Politisches System der Bundesrepublik Deutschland (Bundestag)
Hoffnungen und Sorgen der Berliner in Ost und West
Theaterbesuch
Berliner Dialog von Gymnasiasten aus Tschechien, Polen und Deutschland über die Rolle Berlins - Hauptstadt gestern und heute

Vom 01.10.1999 bis 06.10.1999 fand in Berlin auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung ein Seminar zum Thema " Berlin- Hauptstadt gestern und heute" mit Schüler/innen der Klasse 5B und ihren Partnerschulen aus der Euroregion Neiße statt. Die Teilnehmer/innen kamen aus Luban (Polen) und Zittau (Deutschland). Dieses Drei-Länder-Seminar entstand auf Initiative der deutschsprachigen Abteilung des Spezialgymnasiums "F.X.Saldy" in Liberec. Unsere Abteilung pflegt seit über vier Jahren Kontakte zum Christian-Weise-Gymnsasium in Zittau und zum Wirtschaftsgymnasium in Luban. Für unsere Abschlussklassen ist es bereits das vierte Berlin-Seminar bei der Stiftung für liberale Politik.

Seminarauftakt war eine Diskussion über die Rolle Berlins und Deutschlands in Mitteleuropa. Gezielte Fragen zur deutschen Geschichte stellten die Schüler/innen bei einer sehr interessanten Standrundfahrt, bei Gesprächen in verschiedenen Gedenkstätten, z.B. im "Haus der Wannseekonferenz" (hier beschlossen 1942 Spitzenvertreter der SS und der NS-Reichsministerien die Ermordung der Juden), sowie der ständigen Ausstellung "Topographie des Terrors und im "Haus am Checkpoint Charlie". Der Höhepunkt war zweifelsohne der Besuch des Deutschen Bundestages mit dem Informationsgespräch im Plenarsaal und der Begehung der Kuppel.

Der Theaterbesuch des Stückes "Cafe´ Mitte", der Fortsetzung des Berlin Musicals "Linie 1", im legendären Grips-Theater bereitete den Schüler/innen große Freude.

Die teilnehmenden Lehrer von den Partnerschulen vereinbarten eine Fortsetzung dieser besonderen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der politischen Bildung und planen für März/April 2000 die Durchführung eines Seminars zur Europäischen Union und ihrer Osterweiterung.


Tel. + fax: +420 / 482 710 660           deutsch@gfxs.cz