Bericht zum Sprachpraktikum in Gummersbach  ( 14.4 2002 bis 27.4.2002 )


„ E i n   P r a k t i k u m   d e r   b e s o n d e r e n   A r t “

ja, so war in einem Zeitungsbericht des Oberbergischen Kreises im April 2002
zu lesen. Der diesjährige Praktikumsaufenthalt der Schülerinnen und Schüler
der Deutschen Abteilung vom F.X. Saldy Gymnasium im Oberbergischen Land bei
Köln kann wieder als großer Erfolg bewertet werden.

Unter der Leitung und Betreuung des Direktors der Deutschen Abteilung
Hans-Jürgen Liske konnten 18 Schülerinnen und 3 Schüler für zwei Wochen lang
verschiedenste Bereiche des deutschen Berufslebens kennen lernen und so
neben der Vertiefung der deutschen Sprache auch sehen und erleben wie der
ganz normale Alltag in Deutschland aussieht.

Die Palette der beruflichen Einblicke reichte von der Arbeit im Hotel, Kindergarten,
Pflegeheim über Arztpraxen, Reisebüros bis zur technischen Welt der LKW-Achsen,
des Autoservice und der Serienfertigung elektrischer Widerstände.

In großzügiger und selbstloser Weise wurde die Schülerinnen und Schüler meist
in Privatfamilien untergebracht und versorgt. Besonders gut und abrundend war
dies natürlich in den Fällen, wo auch etwa gleichaltrige Schüler in der Familie waren.

Ein ganz besonderer Dank gebührt der Firma Preciosa in Jablonec, welche durch
ihre Spende die Fahrtkosten von Liberec nach Köln und zurück übernommen hat.
Des Weiteren hat der Förderverein der Deutschen Schulen im Ausland des DIHT
in Berlin die gesamten Beförderungskosten im Oberbergischen Land übernommen.
Ohne derartige Spenden wäre dieses außergewöhnliche Betriebspraktikum un-
möglich gewesen und die Schulleitung und die beteiligten Lehrer möchten sich –
auch im Namen der beteiligten Schüler – an dieser Stelle auch ausdrücklich dafür bedanken!

Auch für mich als Begleiter, der in der zweiten Woche alle Schülerinnen und Schüler
in den Praktikumsstellen besucht hat, war dies eine schöne Gelegenheit die mir
sonst nur in Chemie und Physik anvertrauten Zöglinge zu sprechen und zu erleben.

So bin ich ganz sicher, dass diese Zeit für alle sehr informativ und schön war und
freue mich darauf, meine Schüler der Deutschen Abteilung am Gymnasium F. X. Šaldy gut zum Abitur führen zu können.


                                                                                                                        Hans Grözinger

 

Tel. + fax: +42/ 48 / 271 06 60            deutsch@gfxs.cz