Schüleraustausch - 1N




Die Stadt, die nur 30 km entfernt von Liberec liegt, kennen die Schüler und Schülerinnen meistens nur durch das Einkaufen in großen Supermärkten. Während des Tagesausflugs lernen sie die einst so bedeutende Stadt kennen. Herr Kothe, ein Geschichtslehrer des Zittauer Gymnasiums und engagierter Förderer der Begegnungen, führt uns durch seine Heimatstadt. Der Besuch gipfelt mit dem Besuch des Gymnasiums. In dem Jahr 1999 haben wir eine Theatervorstellung der AG-Theatergruppe -Lysistrata gesehen. In der wunderschönen historischen Aula des Gymnasiums wird eine Schülervorstellung zu einem besonderen Erlebnis. Im Jahr 1999 konnten wir uns natürlich nicht die neu eröffnete Landesgartenschau in Zittau entgehen lassen. Unsere Schüler und Schülerinnen, deren Deutschkenntnisse noch relativ gering sind, müssen in der deutschen Stadt verschiedene Aufträge erfüllen. Es ist schon eine Herausforderung, auf deutsch Brot zu kaufen (man bedenkt nur, das Deutschland die meisten Brotsorten Europas hat), sich im Reisebüro zu erkundigen, in der Apotheke eine Reiseapotheke zusammenzustellen usw. Die Einwohner von Zittau begegnen uns in der Regel mit viel Geduld und lausitzer Freundlichkeit.

Zurück zum Schüleraustausch

Tel. + fax: +420 / 482 710 660           deutsch@gfxs.cz